HAYES Fahrradkomponenten

HAYES: 21 Produkte

Filter

Alle Preise inkl. MwSt.

Warum Hayes Scheibenbremsen? Weil sie der Lebensinhalt von Hayes sind. Der Fokus liegt in der Entwicklung von Produkten, die die Erwartungen der KundInnen übertreffen. Hayes übertrifft seit Jahrzehnten Industriestandards und verbessert und produziert ständig Produkte, die den Brems- und Sicherheitsanforderungen gerecht werden.

Hayes Bremsen wurde 1946 gegründet. Das gleiche Engagement für Design und Leistung fand man dann auch im Jahr 1997 für den Mountainbikebereich, als Hayes Scheibenbremsen gegründet wurde. Die Produkte, die Hayes eingeführt hat, setzen neue Maßstäbe für hydraulische Scheibenbremsen. Beginnend mit nur drei US- und sechs internationalen Distributoren, steht Hayes Scheibenbremsen jetzt in mehr als 50 Ländern mit Lagern in den USA, Europa und Asien den KundInnen zur Verfügung.

Bei Hayes Scheibenbremsen sind die MitarbeiterInnen akribisch, wenn es um Forschung, Entwicklung und Erprobung geht. Wenn die CAD Arbeit abgeschlossen ist, beginnen die Ingenieure mit ihrer Arbeit. Dabei kommt auch die FEA-Software zum Einsatz, mit der die Kräfte- und Hitzeauswirkungen der entworfenen Produkte analysiert werden kann. Die R&D-Abteilung arbeitet mit neuester Technologie und Software an den Lärm- und Vibrationseigenschaften der Entwürfe. Und nach verschiedenen Stadien der Entwicklung werden dann endlich die funktionsfähigen Prototypen gebaut, welche gleich außerhalb des Labors auf den Trails einen Härtetest bestreiten dürfen. Mit Sensoren erfolgt die Datenerfassung von den "real-life"-Bedingungen.