CHRIS KING Fahrradkomponenten

100% made in the USA - das Motto aller CHRIS KING Bauteile.

CHRIS KING: 10 Produkte

Alle Preise inkl. MwSt.

Chris King ist sehr unabhängig, wenn es um Trends oder Modeerscheinungen geht. Nur die sorgfältige Abwägung ist entscheidend. Sie sind geduldig mit neuen Produkt- und Prozess-Einführungen, was durch ihre handwerkliche Qualität und Materialauswahl untermauert wird. Denn die genaue Passform und Verarbeitung der Produkte schätzen so viele an Chris King. Und Chris King schätzt die Schönheit der Kreativität und Eleganz.

Das Unternehmen zeigt guten Willen, was bei den Mitarbeitern beginnt und sich auch regional sowie international zeigt. Alles begann mit der Leidenschaft für Fahrräder und die Firma schätzt noch immer die Abenteuerlust und den Wettkampf vieler Radfahrer. Deswegen feiern sie das Fahrrad immer wieder aufs Neue, indem sie immer wieder neue Produkte herstellen.

Chris King ist sehr stolz auf seine Herstellungsmöglichkeiten. Der Herstellungsprozess, bei dem Aluminium, Stahl und Titan bearbeitet werden, produziert zwei Dinge - sorgfältige und leichte Rohmodelle für das Fahrrad & ein "Abfallprodukt", die sogenannten Chips. Diese Chips sind Metallspäne der bearbeiteten Metalle. Doch selbst diese werden im Nachbargebäude wiederverwertet. Ebenso wird etwa 98% des Öls, welches aus amerikanischen Sojabohnen hergestellt wird, bei der Herstellung der Radkomponenten recycelt, wodurch die Umwelt nicht unnötig belastet wird. Bei der Herstellung geht es nicht nur darum, die besten Endprodukt herstellen, sonder auch um verantwortungsvolle Bewirtschaftung des gesamten Arbeitsprozesses und jedes einzelnen Schrittes.

Chris King verwendet nur Metall aus verifizierten und verantwortungsbewussten US- und kanadischen Fabriken. Alle Produkte sind 100% made in USA.